Sitzen und seine Folgen

Was macht das Sitzen mit uns?

Sitzen führt zu…

  • Brain Fog (kognitive Dysfunktionen)
  • CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) durch Knirschen und Pressen mit den Zähnen
  • Nackenschmerzen
  • Brustverengung und steife Schultern
  • erhöhtem Risiko für Herzerkrankungen
  • eingeschränkte Zwerchfellfunktion
  • behinderte Atmung
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Erhöhtes Risiko für Diabetes mellitus Typ 2
  • Schmerzen im oberen und unteren Rücken
  • Gewichtszunahme
  • Verhärtung im Hüftgelenk und in der Hüftmuskulatur
  • Muskeldegeneration
  • Funktionsstörung des Beckenbodens
  • Knieschmerzen
  • Probleme in den unteren Gliedmaßen

Wir sitzen uns tot

SITZEN beim Frühstück
SITZEN auf dem Weg zur Arbeit
SITZEN in der Arbeit
SITZEN vor dem Computer
SITZEN beim Mittagessen
SITZEN auf dem Weg nachhause
SITZEN beim Abendessen
SIETZEN beim Warten
SITZEN beim Handytippen
SITZEN vor dem Fernseher

Doch der Körper funktioniert nur dann gesund, wenn er mehr bewegt wird als ruhig zu sitzen…

Kommentar verfassen