Erfolgreiche Unternehmen lassen Mitarbeiter stehen

Britische Wissenschaftler haben in einer Studie mit 10.000 Probanden im Alter zwischen  und  Jahren herausgefunden, dass die kognitive Leistung bei denjenigen wesentlich geringer ausfielen, die sich bei der Arbeit wenig bewegen, als bei denjenigen, die sich mehr oder viel bewegen.

Besondere Beachtung bekam das Ergebnis, dass die “fluide Intelligenz”, also die Fähigkeit logisch zu denken und Probleme zu lösen bei niedrigem Aktionslevel geringer ausfiel.

Wer also sein Unternehmen zum Erfolg führen möchte, sollte dieses Potenzial nutzen und Bewegung in den Betriebsalltag einbauen. Stehtische, Meetings im gehen, Bewegungsräume für Business Yoga, Stretching und interne “Arbeitswege” welche von den Mitarbeitern gerne gegangen werden.