Warum LaVita bei chronischen Erkrankungen hilft

Die Aufnahme von Vitalstoffen kann durch krankheitsbedingte Stoffwechselstörungen und/oder Verdauungsstörungen blockiert sein. Außerdem werden durch die Abwehrtätigkeit des Körpers während Immunprozessen auch vermehrt freie Radikale gebildet was zu einem wachsenden Bedarf an Antioxidantien führt. Dies zeigt den engen Zusammenhang zwischen chronischen Erkrankungen und einem stark erhöhten Bedarf an Vitaminen und Spurenelementen. Dabei ist zu beachten, dass sowohl der bestehende Mangel an Vitaminen zu einer chronischen Erkrankung führen kann, als auch eine vorliegende chronische Erkrankung den persönlichen Bedarf an Vitaminen und Spurenelementen stark anheben kann.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter LaVita Saft

ONLINE-BESTELLUNG

 Informationsquelle: www.lavita.de17