LaVita – nur mit den besten und frischesten Zutaten hergestellt

Der Hersteller von LaVita arbeitet mit einer bestens überprüften und kontrollierten Gruppe ausgesuchter Lieferanten zusammen, welche die Obstsorten von heimischen Streuobstwiesen, und die Gemüsesorten aus ökologischem Anbau aus Süddeutschland liefern. Die für die LaVita Rezeptur verwendeten Kräuter werden in Arzneimittelqualität bezogen. Um eine maximale Frische zu erreichen wird LaVita in der kürzest möglichen Zeit hergestellt.

Was ist in LaVita enthalten?

Obst und Früchte in LaVita:
Acerolakirschen, Ananas, Äpfel, Aroniabeeren, Bananen, Berberitze, Cranberrys, Erdbeeren, Granatapfel, Hagebutten, Heidelbeeren, Holunderbeeren, Honigmelonen, Johannisbeeren, Kirschen, Maracuja, Orangen, Papayas, Sanddorn, Schlehen, Trauben, Zitronen

GEMÜSE IN LAVITA:

Artischocken, Brokkoli, Fenchel, Gurken, Ingwerwurzel, Karotten, Paprika, Pastinake, Rote Bete, Sauerkraut, Spinat, Tomaten, Topinambur, Zwiebeln

KRÄUTER IN LAVITA:

Anis, Bärlauch, Basilikum, Bibernellen, Brennnessel, Gartenfenchel, Hagebutten, Hopfen, Lindenblüten, Löwenzahn, Mariendistel, Melisse, Petersilie, Rosmarin, Salbei, Schafgarben, Spitzwegerich, Tausendgüldenkraut, Thymian, Tormentill, Waldmeister, Zinnkraut

ÖLE IN LAVITA:

Borretschsamenöl, Kürbiskernöl, Leinöl, Traubenkern Öl

WEITERE ZUTATEN IN LAVITA:

Aloe-Vera-Saft, Grüner Tee, Mate, Milchsauer vergorene Gemüsesäfte

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter LaVita Saft

ONLINE-BESTELLUNG

 Informationsquelle: www.lavita.de